Über uns

 


 

Das „Netzwerk Bildung und Beratung für das Gastgewerbe“ (Netzwerk BBG) besteht seit 2002 und ist ein Trägerübergreifendes Netzwerk von Unternehmen und Institutionen. Es ist Ansprechpartner für alle Gastronomen und Mitarbeiter aus der Region. (Siehe hierzu auch Partner & Links)

Als Modellprojekt wurde das Netzwerk BBG von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) bis 2005 gefördert. Seitdem wird es durch die Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN) sowie der ZAUG gGmbH gefördert und finanziert.
Mit unserem Projekt unterstützen wir den Gedanken des Lebenslangen Lernens im Rahmen von Neue Qualität der Arbeit. Lebenslanges Lernen ist eine Erfolgskomponente, die zur Steigerung der Wettbewerbs- und Beschäftigungsfähigkeit beiträgt. Sicherheit, Gesundheit und Qualität der Arbeit sind wichtige Prämissen der Wertschöpfung. Gesund erhaltende Arbeitsbedingungen fördern Motivation, Kreativität, Innovation und Beschäftigungsfähigkeit aller arbeitenden Menschen. Ungesunde Arbeitsbedingungen führen zu Ausfällen und Störungen und tragen zur Belastung unserer sozialen Sicherungssysteme bei. Wünschen Sie weitere Informationen, dann schreiben Sie uns: netzwerkbbg@zaug.de
 
Was wir tun
Was Sie als Bäcker, Fleischer oder Gastronom davon haben

  Unsere Aufgaben in 2016

  Was passierte 2015?